Der Kindergottesdienst-Kleingruppen-Gesprächs-Koffer

Der Kindergottesdienst-Kleingruppen-Gesprächs-Koffer

Ich liebe es Dinge zu optimieren, Sachen zu erstellen, die wirklich sinnvoll sind und funktionieren. Und ich habe lange überlegt, was hilft dir als Kinergottesdienst-Mitarbeiter, um deinen Kindergottesdienst noch innovativer zu gestalten.

Im Gespräch mit meinen Kindergottesdienst-Mitarbeitern kam heraus, dass sie sich nach etwas sehnen, was ihnen hilft besser mit den Kids ins Gespräch zu kommen, Themen zu vertiefen. Immer mal wieder was Neues, aber Einfaches. Etwas, was nicht lange Vorbereitung benötigt. Etwas, was da ist, was nicht neu erstellt werden muss.

So entstand die Idee des

Kindergottesdienst – Kleingruppen – Gesprächskoffer

Dieser Artikel ist eine Serie. Nach und nach werde ich Videos hochladen, die dir zeigen, wie dieser Koffer bestückt ist und wie du mit diesem Koffer arbeiten kannst. Das ist wie ein Bausteinkasten. Du nimmst dir einfach das, was für dich sinnvoll erscheint. Vielleicht setzt du dich auch mit deinem Team zusammen und überlegt gemeinsam, was in euren Koffer, eure Kiste hineinkann.

Der Kindergottesdienst – Kleingruppen – Gesprächskoffer kann dir helfen, spontan besser zu reagieren. Ca. alle 14 Tage kommt ein Utensil, welches in unseren Koffer ist, als Video-Vorstellung dazu. Gestartet wurde im Januar 2017 – sprich du darfst gespannt sein, was ich noch so aus dem Koffer herauszaubere.

Doch jetzt möchte ich dich nicht länger auf die Folter spannen.

Los geht’s:

 

Zum Starten der Videos einfach auf das Bild klicken.

Ich wünsche dir, dass du mit deinen Kids ins Gespräch kommst.

Ich wünsche dir, dass dieser Inhalt dir dabei hilft und dich inspiriert deinen eigenen Koffer zusammenzustellen. Ein Koffer, der für dich und deine Kids passt. Solltest du noch Ideen haben, freue ich mich, wenn du unten kommentierst, so dass auch andere von deiner Kreativität profitieren können.

Kindergottesdienst, Kinderkirche ist nicht nur Geschichte erzählen, basteln, singen, spielen. Kindergottesdienst ist unseren großartigen Gott den Kids nahe zubringen und dabei ist das Gespräch ein wichtiger Baustein. Kinder lieben es zu erzählen, doch sie lieben es auch, wenn immer mal wieder zu dem normalen Ablauf kleine Überraschungen auftauchen und das gilt es gekonnt zu nutzen.

Ich wünsche dir Gottes reichen Segen dabei.