View Post

Spiele im Kindergottesdienst – meine TOP 3 für Grundschulkinder

In Alltag im Kindergottesdienst by KSchneller14 Comments

„Kannst du mir nicht mal so ein richtig cooles Spiel sagen für den Kindergottesdienst?“ Diese Frage bekomme ich öfters zu hören, wenn ich auf Kinderbibelwoche oder Schulung bin. Meist frage ich Folgendes zurück: "Spielen die Kinder die Spiele im Kindergottesdienst, die ihr macht, nicht gern?" Die Antwort ist meistens: "Doch, doch, aber wir können doch nicht immer das Gleiche spielen." Ja, wieso denn nicht? Wenn es den Kindern Spaß macht, und darum geht es doch beim Spielen, warum könnt ihr ...
View Post

Abschied vom qualvollen Familiengottesdienst

In Alltag im Kindergottesdienst, dein Kindergottesdienst-Team, Familiengottesdienst, ich als Mitarbeiter by KSchneller0 Comments

Vor Kurzem habe ich einen Gutschein zu einer Ernährungsberatung bekommen. Schlagworte waren da „individuell“, „Analyse“ und anderes. Ich hab' mich echt darüber gefreut, einfach mal konkret zu gucken: Wie ernähre ich mich denn gesund und besser und worauf muss ich persönlich achten? Klasse! Also ging ich hin, total motiviert. Als ich ankam, wurde mir erst einmal ein Shake angeboten - aha. Nachtigall ich hör' dir trapsen... Aber ich wollte keine vorschnellen Schlüsse ziehen. Doch nach einer Stunde war klar: Da ...
View Post

Vom Wellensurfen im Kindergottesdienst oder Langeweile im Kindergottesdienst Part II

In Alltag im Kindergottesdienst, ich als Mitarbeiter, Kindergottesdienst-Plenum by KSchneller0 Comments

Neulich saß ich im Gottesdienst und versuchte der Predigt zu lauschen. Doch sie rauschte an mir vorbei. Ich bemühte mich. Tja und du weißt sicher: Wenn der Lehrer sagt: "Er bemühte sich", dann ist leider nicht so viel daraus geworden. Es ist, als ob man eine Qualle im Meer fangen möchte. Aber sie flutscht immer wieder aus den Händen. Irgendwann hörte ich auf, mich zu bemühen und etwas Weiterbringendes für mich mitzunehmen und fing an zu analysieren, wieso diese Predigt ...
View Post

Allrounder für den Kindergottesdienst – Spiele mit dem Zollstock

In Alltag im Kindergottesdienst, Bausteine für den Kindergottesdienst by KSchneller4 Comments

Es gibt diese Umfrage: "Wenn du auf eine einsame Insel gehen musst, und du darfst nur 3 Sachen mitnehmen, was würdest du mitnehmen?". Ich wandle die Frage mal um: "Wenn du ein Programm für Kinder gestalten darfst, und du kannst nur drei Gegenstände für die Gestaltung mitnehmen, welche wären es?". Das erste was mir einfällt, ist tatsächlich der Zollstock. Für mich ein absolutes Muss in jedem Kindergottesdienst-Schrank. Wenn ich zur Kinderbibelwoche eingeladen bin, habe ich immer 4 Zollstöcke (korrekterweise heißt ...
View Post

Langeweile im Kindergottesdienst

In Alltag im Kindergottesdienst, dein Kindergottesdienst-Team, ich als Mitarbeiter, Kindergottesdienst-Plenum by KSchneller2 Comments

Als ich 2007 beim Bibellesebund als Kinderreferentin angefangen hatte - ich war dort 5 Jahre angestellt - durfte ich zum Kennenlernen bei verschiedenen Veranstaltungen mit dabei sein und lernen. Bei einer Schulung meines Kollegen Harry Voß, dem Schlunz-Autor, blieb mir eine Aussage besonders im Hirn hängen. Wenn Kinder sagen, das kenne ich schon, dann ist das keine Kritik. Kinder lieben, was sie kennen. Das war mir damals vor 8 Jahren total neu, aber doch so logisch. Kinder hören 20, 40, ...
View Post

Kontrollverlust im Kindergottesdienst – die beste Wertschätzung

In Alltag im Kindergottesdienst, ich als Mitarbeiter by KSchneller1 Comment

Ein Phänomen, wenn ich in Deutschland zu einer Kinderwoche unterwegs bin, ist, dass die Kids gern mit mir im Auto mitfahren wollen. Erst dachte ich, das liegt daran, weil mein Auto so toll ist, aber nun habe ich seit 9 Monaten ein neues Auto und das Phänomen ist nach wie vor da. Also liegt der Grund wohl eindeutig woanders. Die letzte Kinderwoche öffnete mir die Augen für den wahren Grund. Ich war bei einer reizenden Familie untergebracht - 2 Kids ...
View Post

Singen im Kindergottesdienst sollte verboten werden.

In Alltag im Kindergottesdienst, Kindergottesdienst-Plenum, Mit Kindern singen by KSchneller2 Comments

Neulich wurde ich zu einem Kindertag in eine Gemeinde eingeladen. Und eine Mitarbeiterin begrüßte mich folgendermaßen: "Hach, schön dass du bist. Übrigens die Lieder in deinem Ablaufplan würde ich an deiner Stelle lieber streichen. Mach' höchstens 1-2 Lieder. Die Kinder singen nicht gerne." Mein Ehrgeiz war gepackt. Kennst du das, wenn dir jemand sagt, dass irgendetwas sowieso nicht funktioniert, dass du dich herausgefordert fühlst? Ich fühlte mich herausgefordert. Mir begegnet es in Veranstaltungen ständig, dass mir gesagt wird: "Ach es ...
View Post

Der Hosentaschensatz – wie ich wirklich erfahre, was die Kinder bewegt

In Alltag im Kindergottesdienst, Bausteine für den Kindergottesdienst by KSchneller2 Comments

Kinder sind alle unterschiedlich und das ist super. Manche reden und reden und reden und wissen zu allem eine Antwort, eine Geschichte oder eine Lösung. Oft ist es auch egal, ob es etwas mit dem Thema zu tun hat, warum es gerade geht. Du erzählst die Geschichte von Zachäus, wie er auf den Maulbeerbaum stieg und schon fängt ein kleiner süßer Mund an zu reden: "Auf dem Schulweg neulich habe ich einen Baum gesehen, da hat ein Hund rangemacht und ...
View Post

Warum ich vor Gott pupsen darf

In Alltag im Kindergottesdienst, ich als Mitarbeiter by KSchneller6 Comments

Neulich in der Kinderbibelwoche. Eine Grundschule hatte mich für eine Woche eingeladen. Jeden Tag Veranstaltung vor 180 Kids. Das Highlight für die Kids war aber, dass ich in jede Klasse persönlich vorbeischaute und sie mir Fragen stellen konnten. Es war in der 4. Klasse und wie es so oft in dem Alter ist, auf einmal ist das Thema “Pupsen, Furzen, Rülpsen”. Kennst du das? Du bist irgendwie voll dabei, ein ganz wichtiges Thema – alle Themen sind ja schließlich im ...